top
maitre flambee

Gastronomie-Großhandel für Flammkuchen-Produkte

Tel.: +49 (0)721 18313980

"Maître Flambée" ist die Premium-Marke für hochwertige Flammkuchenböden und Zubehör. Wir liefern Ihnen alle notwendigen Produkte, die Sie in Ihrem Gastronomiebetrieb für die Herstellung von schmackhaften Flammkuchen benötigen. Schnelle Lieferung, individueller Kundenservice und Premium Qualität sind uns sehr wichtig. Unsere Kunden schätzen unsere langjährige Erfahrung.

Gastro Lieferant Flammkuchen Teigboden

Flammkuchen Rezepte

Flammkuchen WerbungSämtliche Produkte zur Zubereitung von Flammkuchen nach elsässer Rezept können Sie über uns beziehen. Wir liefern dazu fertige Teigböden, hauchdünne Teiglinge, und neben den notwendigen Zutaten auch das erforderliche Zubehör. Sie finden bei uns neben Flammkuchenböden auch Öfen, Servierbretter, Rollmesser zum Zerteilen u.a. nützliche Dinge. Und ein feiner Tropfen Wein sollte nicht fehlen.
Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf bei der Zusammenstellung Ihrer Flammkuchen-Variationen.

Exklusiv Süß
"Flammkuchen Exklusiv":
mit Lachs, Lauch

"Flammkuchen Sylt":
mit Krabben, Frühlingszwiebeln

"Flammkuchen Herbst":
mit Speck, Zwiebeln, Steinpilzen, Pfifferlinge
"Flammkuchen Calvados":
mit Apfelscheiben, Zimt und Zucker mit Calvados flambiert

"Flammkuchen Willi":
mit Birnenscheiben, Zimt und Zucker mit Williams flambiert

"Flammkuchen Marzipan"
mit Marzipan, Sternfrucht, Schokostreuseln
Herzhaft Vegetarisch
"Flammkuchen Elsass":
mit Speck und Zwiebeln

"Flammkuchen Gratiniert":
mit Speck, Zwiebeln und Käse

"Flammkuchen Forestier":
mit Speck, Zwiebeln, frischen Champignons

"Flammkuchen Straßbourg":
mit Speck, Zwiebeln, Münsterkäse, Kümmel
"Flammkuchen Schäfer":
mit Schafskäse, Peperoni und Kräutern

"Flammkuchen Mediterran":
mit Oliven, Feta, Cherrytomaten

"Flammkuchen Italienne"
mit Cherrytomaten, Ruccola, Mozarella

Die frische Zubereitung

Backen Sie den Flammkuchen nach Möglichkeit direkt auf Schamottstein. So erhalten Sie ein besonders knuspriges Backergebnis. Die Backzeit beträgt bei 270°C im vorgeheizten Ofen ca. 3 Minuten, genügend Zeit um den nächsten vorzubereiten und mit frischen Zutaten zu belegen. Im herkömmlichen Backofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 250°C ca. 5 Minuten backen bis der Rand leicht gebräunt ist. Achten Sie darauf, dass der Teigling nicht überfrachtet und gleichmäßig belegt wird.

Bitte beachten Sie, dass die Trennpapiere zwischen unseren Teigböden nicht als Backpapier geeignet sind.



© 2015 powered by: pro gastronom